Sommerunternehmen der Pfadfinder

Hohenlimburg, 20.7.2017

20139711 1395019970563690 8292259793784444144 n

Am Mittwoch 19.07.2017 ging es für die Wölflinge (7 - 10 Jahre) der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG) unserer Gemeinde los zu Ihrem diesjährigen Sommerunternehmen.

 Nach dem Reisesegen durch die Kuratin Hiltrud Steinhofer-Haurand und Lukas Haurand in Dortmund, ging es dann am frühen Nachmittag mit dem Linienbus nach London, der ersten Etappe der Sommerunternehmung auf den Weg. Ein Besuch beim Buckingham Palace ist eingeplant. Die Weiterreise erfolgt ebenfalls mit einem Linienbus.

 Ziel der Fahrt ist der Partner-Pfadfinderstamm, der 1st Norwich-Sea-Scouts in Norwich (England). Es gilt die Stadt und das Land, die Sprache - vor allem aber gleichaltrige englische Pfadfinder - dort werden sie "Cubs" genannt -, zu entdecken. Einige Wölflinge werden dort Pfadfinder wiedersehen, die bereits bei der Brückbennenung im Herbst Hohenlimburg und die Pfarrgemeinde besucht haben. Die Rückkehr wird am 26.07.2017 in Hohenlimburg sein.

 Auch das eine gute Möglichkeit Völkerverständigung im Kleinen und mit den jüngsten Mitgliedern der DPSG auf den Weg zu bringen.

 Ein Abenteuer der besonderen Art, nach der Sommerunternehmung im letzten Jahr auf der Insel Usedom, aber typisch für die Pfadfinder und hier die Wölflingstufe, die Ihre Umwelt und die Menschen in ihr, auf vielfältige Weise entdecken sollen und können.

12806082 975487132526137 84199355642961483 n

 Die Wölflingsgruppe trifft sich immer Dienstags im Pfadfinderheim im Keller des Petrus-Canisius-Hauses von 17.30 bis  18.30 Uhr. Mädschen und Jungen die Lust und Spaß haben, die Welt zu entdecken und Pfadfindersein erleben möchten, wenden sich nach den Sommerferien bitte an das Leitungsteam der Wölflingstufe der DPSG: Lukas Haurand oder Johanna Lüning.

Zusätzliche Informationen