Pastoralverbund

Der Pastorale Raum Am Hagener Kreuz

Der Pastorale Raum Am Hagener Kreuz wurde am 1.2.2016 errichtet.

Er besteht aus der Gemeinde St.Bonifatius in Hagen-Hohenlimburg mit etwa 6000 Gemeindemitgliedern, der Gemeinde Heilig Kreuz in Hagen-Halden mit ca. 2200 Katholiken, der Gemeinde St. Elisabeth mit 3700 Katholiken und der Gemeinde Heilig Geist auf Emst mit 4500 Katholiken.

Für den Pastoralen Raum (PR) ist ein Seelsorgeteam zuständig, das aus dem Leiter des PV Pfarrer Dieter Aufenanger, weiteren Priestern, einem Diakon und Gemeindereferenten besteht.

Was ist ein Pastoraler Raum?

Ein Pastoraler Raum (PR) bezeichnet die enge und aufeinander abgestimmte Zusammenarbeit mindestens zweier Kirchengemeinden. Jede Gemeinde des PR behält dabei ihre Eigenständigkeit. So bleiben die beiden Gremien Pfarrgemeinderat und Kirchenvorstand in jeder Gemeinde bestehen. Auch die Gruppen treffen sich weiterhin vor Ort, haben jedoch immer die Möglichkeit der Zusammenarbeit mit den entsprechenden Gruppierungen der Verbundgemeinden. Das schafft Vorteile, wenn es z.B. um Veranstaltungen mit Referenten oder Ausflüge geht, die jede Gemeinde für sich nur mühsam durchführen könnte.
Priester, Diakone und Gemeindereferenten sind als Team für den gesamten PV zuständig. Im Pastoralen Raum ist die Bedeutung der Taufberufung eines jeden einzelnen Christen ein wichtiger Maßstab für die Zusammenarbeit.